KF 1 und KF 2 verlieren ihre Auswärtsspiele. KF 3 gewinnt.

KF 3 gewinnt souverän gegen KSC Lünen 3.KF Gladbeck 4 gewinnt gegen Sodingen-Baukau 3.

DSC Wanne-Eickel 2 gegen KF Gladbeck 1 : 4479 Holz : 4420 Holz , 2:1 HP , 38:40 ZW.Eine schwache Leistung zeigte die Erste in Wanne-Eickel.Durch die Niederlage ist der Aufstieg in weiter Ferne gerückt.Beste Gladbecker Spieler waren Hans Pawlicki mit778 Holz und Markus Heimann mit 759 Holz.

SK Brambauer 1 gegen KF Gladbeck 2 : 4251 Holz : 4187 Holz , 2:1 HP , 45:33 ZW.Der Tabellenführer aus Gladbeck spielte ebenfalls schwach ,holte aber durch einen überragenden Schlußblock verdient einen Hauptpunkt.Beste Gladbecker Spieler waren Manfred Kaspari mit 734 Holz und Niki Herold mit 704 Holz.

KF Gladbeck 3 gegen KSC Lünen 3 : 4518 Holz : 3460 Holz , 3:0 HP , 52:25 ZW . Endlich hat es geklappt , eine super Mannschaftsleistung mit einen überragenden Ewald Thaczik , der mit 805 Holz Tagesbester wurde.

KF Gladbeck 4 gegen VSK Sodingen-Baukau 3 : 2811 Holz : 2765 Holz , 2:1 HP , 19:17 ZW. Ein knapper Sieg sicherte der Vierten den Sieg gegen Baukau.Bester Gladbecker Spieler war Marian Schwarz mit 747 Holz.

Licht und Schatten am 8.Spieltag

Licht und Schatten am 8.Spieltag für Gladbecks Männermannschaften.

KF Gladbeck 1 gegen KF Werl 1 : 4783 Holz : 4685 Holz , 2:1 HP , 45:33 ZW. Sicher das Spitzenspiel gewonnen ,aber den Hauptpunkt wieder leichtsinnig abgegeben.Beste Gladbecker waren Hans Pawlicki mit 810 Holz und Markus Heimann mit 804 Holz.

KF Gladbeck 2 gegen KF Werl 2 : 4614 Holz : 3699 Holz, , 3:0 HP , 49:28 ZW. Wieder stark gespielt vom Tabellenführer , der Aufstieg ist fast sicher.Beste Gladbecker Spieler waren Manfred Kaspari mit 824 Holz und Wolfgang Kaspari mit 778 Holz.

KSG Bochum 2 gegen KF Gladbeck 3 : 4276 Holz : 3899 Holz , 3:0 HP , 52:26 ZW. Ohne Punkte aus Bochum zurück gekommen . Beste Gladbecker Gladbecker Spieler waren Hubert Gröbel mit 705 Holz und Ewald Thaczik mit 688 Holz.

DSC Wanne-Eickel 3 gegen KF Gladbeck 4 : 2992 Holz : 2561 Holz , 3:0 HP , 26:10 ZW. Keine Chance hatte die Vierte aus Gladbeck in Wanne-Eickel , Bester Gladbecker Spieler war Wolfgang Schüßler mit 697 Holz.