Jugend-Meisterschaft

Gladbecker Jugendliche erfolgreich am ersten Wochenende der Westfalen-Süd Jugend-Meisterschaft.

Marcel Rosik mit 3 Ersten Plätzen erfolgreichster Spieler. Ausserdem haben sich Melina Kaspari, Mario Klein, Dominik Thun, Benedikt Winzbeck, Daniel Mondry und Marcel Rosik für die Endläufe im Einzel Qualifiziert.Die Männlich U-14 Mannschaft fährt als Westfalen-Süd-Meister zur Westdeutschen Meisterschaft nach Aachen.

Licht und Schatten am 12 Spieltag

Licht und Schatten am 12 Spieltag , KF 1 und KF 4 verlieren ihre Spiele , KF 2 gewinnt in Lünen und ist in die Bezirksliga aufgestiegen, KF 3 gewinnt überlegen gegen EFB Gelsenkirchen.

KSC Neheim 2 gegen KF Gladbeck 1 : 4603 Holz :4207 Holz , 3:0 HP , 53:25 ZW. Eine ganz schwache Vorstellung zeigte die erste aus Gladbeck in Neheim , nur Markus Heimann konnte mit 766 Holz überzeugen.

KSC Lünen 2 gegen KF Gladbeck 2 : 4247 Holz : 4301 Holz , 0:3 HP , 38:41 ZW. Den Aufstieg beim Verfolger perfekt gemacht, und wieder durch eine sehr gute geschlossene Mannschaftsleistung gewonnen .Bester Gladbecker Spieler war Siegbert Pawlicki mit 768 Holz .

KF Gladbeck 3 gegen EFB Gelsenkirchen 1 : 4428 Holz : 4311 Holz , 2:1 HP , 46:32 ZW. Zweiter Sieg in Folge gegen einen schwachen Gegner aus Gelsenkirchen.Bester Gladbecker Spieler war Mario Klein mit 768 Holz.

KF Gladbeck 4 gegen KSC Buer 2 : 2745 Holz : 2873 Holz , 0:3 HP , 10:26 ZW. Keine Chance hatte die Vierte gegen einen starken Gegner aus Buer.Bester Gladbecker Spieler war Marian Schwarz mit 695 Holz.

KF Gladbeck 3 gewinnt sein Heimspiel gegen Dortmund 3

KF Gladbeck 3 gegen Dortmund 3 : 4507 Holz : 4217 Holz , 3:0 HP , 51:27 ZW. Einen überlegen Sieg für die Gladbecker Drittvertretung.Dortmund hatte nie eine Chanse auf einen Punkt gehabt.Beste Gladbecker Spieler waren Ewald Thaczik mit 764 Holz und Simon Spillmann mit 756 Holz .

KF Gladbeck 4 gegen Dortmund 5 :2809 Holz: 2603 Holz , 3:0 HP , 24:12 ZW. Einen sicheren Sieg gegen einen schwachen Gegner aus Dortmund.Bester Gladbecker Spieler war Theo Thaczik mit 732 Holz.

KF Herrenmannschaften gewinnen

KF Herrenmannschaften gewinnen ihre Heimspiele knapp.

KF Gladbeck 1 gegen RW Waltrop 1 : 4680 Holz : 4610 Holz , 2:1 HP , 42:36 ZW. Gegen den Tabellenführer aus Waltrop zeigte die Erste eine schwache Leistung , dazu kam noch im letzten Block , eineVerletzung eines Spielers . Bester Gladbecker Spieler war Markus Heimann mit 806 Holz.

KF Gladbeck 2 gegen KSG Hagen 2 : 4532 Holz : 4261 Holz , 3:0 HP , 48:30 ZW. Mit einen blauen Auge davongekommen , eine schwache Mannschaftsleistung , aber ein überragender Wolfgang Kaspari , der mit 815 Holz Tagesbester wurde.

KF Gladbeck 1 und KF Gladbeck 2 gewinnen ihre Heimspiele.

KF Gladbeck 1 gegen Tus Iserlohn 1 : 4742 Holz : 4536 Holz , 3:0 HP, 54:24 ZW. Iserlohn hatte nie die Chanse auf einen Hauptpunkt , Gladbeck 1 spielte Mannschaftlich sehr geschlossen. Beste Spieler waren Hans Pawlicki mit 811 Holz und Günter Friedrich mit 809 Holz.

KF Gladbeck 2 gegen SF Merklinde 2 : 4521 Holz : 4178 Holz , 3:0 HP , 56:22 ZW.Überlegener Sieg der Gladbecker Zweitvertretung gegen den Tabellenletzten.Beste Spieler waren Peter Gerschel mit 789 Holz und Hartmut Martinez-Cabanas mit 767 Holz .

KF 1 und KF 2 verlieren ihre Auswärtsspiele. KF 3 gewinnt.

KF 3 gewinnt souverän gegen KSC Lünen 3.KF Gladbeck 4 gewinnt gegen Sodingen-Baukau 3.

DSC Wanne-Eickel 2 gegen KF Gladbeck 1 : 4479 Holz : 4420 Holz , 2:1 HP , 38:40 ZW.Eine schwache Leistung zeigte die Erste in Wanne-Eickel.Durch die Niederlage ist der Aufstieg in weiter Ferne gerückt.Beste Gladbecker Spieler waren Hans Pawlicki mit778 Holz und Markus Heimann mit 759 Holz.

SK Brambauer 1 gegen KF Gladbeck 2 : 4251 Holz : 4187 Holz , 2:1 HP , 45:33 ZW.Der Tabellenführer aus Gladbeck spielte ebenfalls schwach ,holte aber durch einen überragenden Schlußblock verdient einen Hauptpunkt.Beste Gladbecker Spieler waren Manfred Kaspari mit 734 Holz und Niki Herold mit 704 Holz.

KF Gladbeck 3 gegen KSC Lünen 3 : 4518 Holz : 3460 Holz , 3:0 HP , 52:25 ZW . Endlich hat es geklappt , eine super Mannschaftsleistung mit einen überragenden Ewald Thaczik , der mit 805 Holz Tagesbester wurde.

KF Gladbeck 4 gegen VSK Sodingen-Baukau 3 : 2811 Holz : 2765 Holz , 2:1 HP , 19:17 ZW. Ein knapper Sieg sicherte der Vierten den Sieg gegen Baukau.Bester Gladbecker Spieler war Marian Schwarz mit 747 Holz.

Licht und Schatten am 8.Spieltag

Licht und Schatten am 8.Spieltag für Gladbecks Männermannschaften.

KF Gladbeck 1 gegen KF Werl 1 : 4783 Holz : 4685 Holz , 2:1 HP , 45:33 ZW. Sicher das Spitzenspiel gewonnen ,aber den Hauptpunkt wieder leichtsinnig abgegeben.Beste Gladbecker waren Hans Pawlicki mit 810 Holz und Markus Heimann mit 804 Holz.

KF Gladbeck 2 gegen KF Werl 2 : 4614 Holz : 3699 Holz, , 3:0 HP , 49:28 ZW. Wieder stark gespielt vom Tabellenführer , der Aufstieg ist fast sicher.Beste Gladbecker Spieler waren Manfred Kaspari mit 824 Holz und Wolfgang Kaspari mit 778 Holz.

KSG Bochum 2 gegen KF Gladbeck 3 : 4276 Holz : 3899 Holz , 3:0 HP , 52:26 ZW. Ohne Punkte aus Bochum zurück gekommen . Beste Gladbecker Gladbecker Spieler waren Hubert Gröbel mit 705 Holz und Ewald Thaczik mit 688 Holz.

DSC Wanne-Eickel 3 gegen KF Gladbeck 4 : 2992 Holz : 2561 Holz , 3:0 HP , 26:10 ZW. Keine Chance hatte die Vierte aus Gladbeck in Wanne-Eickel , Bester Gladbecker Spieler war Wolfgang Schüßler mit 697 Holz.