Westdeutsche Jugendmeisterschaft in Ostbevern

Max Rutkowski  von KSV Glabeck startete als Gastkegler für KF SW Werl im Paarkampf Mixed U 18 mit Eileen Turk,  sie belegten  mit 513 Holz den 3. Platz und  qualifizierten  sich damit  für die Deutsche Jugendmeisterschaft in  Trier.

Max startete auch im Paarkampf männlich U 18 mit Simon Böhle,  sie belegten  mit 564 Holz den 1. Platz und qualifizierten  sich damit  für die Deutsche Jugendmeisterschaft in Trier.

Im Einzel belegte Max Rutkowski  den 5.Platz mit 711 Holz was leider nicht für die deutsche Meisterschaftsteilnahme reichte .

Westfalenpokal 4. Runde

Oberligist  KF Gladbeck  1  hatte den Regionsligist  KSC Neheim 2 zu Gast.

Für Gladbeck kegelte Daniel  Niesner  Tagesbestzahl  mit 837 Holz, Thomas Heimann 812 Holz, sein Bruder Markus 800 Holz und Peter Gerschel  787 Holz.

Gladbeck gewann das Spiel mit 3226 – 3008 Holz und qualifizierte sich damit  für die Endrunde  in Münster.

Gegner am 2. Juni  in Münster  sind  Regionsligist KSF 1937/59 Herne 1, NRWligist TSG Rheda und Oberligist ESV Minden 1.

Wer am Ende die meisten Holz hat ist Pokalsieger.

Kegel_Stadtmeisterschaft 2019

Stadtmeisterschaft im Sportkegeln
Am Samstag den 04. Mai wurden auf den Bahnen der Artur Schirrmacherhalle die Stadtmeisterschaften im Sportkegeln durchgeführt.
Veranstalter war der Stadtsportverband Gladbeck e .V
Ausrichter war der Kegel – Sport – Verein Gladbeck e V.
Austragungsmodus: Der Wettkampf wurde auf 4 Bahnen getrennt für Gesellschafts – und Sportkegler
ausgetragen. Geworfen wurden 100 Wurf in die Vollen ohne Gassenzwang.
Insgesamt hatte der KSV nur 25 Meldungen.
Alle Teilnehmer und Zuschauer hatten viel Spaß an der Gesamtveranstaltung.
Die Kegelbahnen waren von den Bahnwarten auf Hochglanz poliert, so das hohe Ergebnisse
erkämpft werden konnten.
Bester Kegler der gesamten Veranstaltung wurde Markus Heimann mit 785 Holz.
Beste Keglerin bei den Frauen wurde Bärbel Woitmann mit 641 Holz.
Stadtmeister bei den Sportkeglern Senioren A wurde Peter Woitmann mit 767 Holz.
Stadtmeister bei den Sportkeglern Senioren B wurde Erich Czichy mit 754 Holz.
Stadtmeister bei den Sportkeglern Senioren C wurde Ewald Tkaczik mit 782 Holz.
Stadtmeisterin bei den KSV Seniorinnen A wurde Bärbel Woitmann mit 641 Holz.
Stadtmeisterin bei den KSV  Seniorinnen B wurde Brigitte Werding mit 640 Holz.
Stadtmeisterin bei den KSV  Seniorinnen C wurde Sieglinde Torterotot mit 567 Holz.
Stadtmeister bei den Hobbykeglern Herren wurde Stefan Ronczek mit 645 Holz.
Stadtmeister bei den Hobbykeglern Senioren C wurde Horst Dyba mit 602 Holz.
Stadtmeisterin bei den Hobbykeglerinnen Seniorinnen B wurde Angelika Schröder mit 586 Holz.
Stadtmeisterin bei den Hobbykeglerinnen Seniorinnen C wurde Marlies Schaper mit 586 Holz.
Stadtmeister bei der Mannschaft Damen wurden „Die flotten Turnschuhe“ mit 2280 Holz.
Stadtmeister bei der Mannschaft gemischt wurden „Die Rinnenschrubber“ mit 4229 Holz.

Stadtmeisterschaft_2019

 

Einladung zur Stadtmeisterschaft im Kegeln

KSV Gladbeck lädt zur Stadtmeisterschaft im Sportkegeln ein.
Termin: Samstag 04.Mai 2019 von 9:00 – 17:00 Uhr
Austragungsort: Artur Schirrmacher Halle
Konrad Adenauer Allee 1
Veranstalter: Sportverband Gladbeck e.V.
Ausrichter: Kegel Sport Verein Gladbeck e. V.
Sportwart: Johannes Gorse
Austragungsmodus: Der Wettkampf wird auf 4 Kegelbahnen getrennt für Gesellschaftskegler und Sportkegler ausgetragen.
Altersgruppen: 19 – 49 Jahre
50 – 59 Jahre
60 – 69 Jahre
70 – und älter
Einzelwettbewerb: Juniorinnen und Junioren Damen und Herren.
100 Wurf in die Vollen, Bahn 1 – 4, je 25 Wurf
Klubwertung: Damen und Herren Gesellschaftsklubs. 6 Ergebnisse kommen in die Wertung.
Die Mannschaften müssen vor dem Start namentlich gemeldet werden.
Es zählt das 1. Ergebnis der Einzelwertung.
Startgeld: 2,50 € je Starter.
Die Veranstalter und Ausrichter übernehmen keine Haftung für Schäden jeglicher Art.
Anmeldung für Startzeiten: Johannes Gorse Frochtwinkel 6 45966 Gladbeck Tel. 02043 / 52509

Nachwuchs gesucht! Kegelspass in den Osterferien

KSV Gladbeck Sportkegeln
Jugendabteilung
Auch in diesem Jahr können in den Ferien wieder Kinder und Jugendliche auf den Bahnen der Artur
Schirrmacher Sporthalle kostenlos den Kegelsport kennen lernen. Trainiert wird jeden Donnerstag in der Zeit von 15:00 – 19: 00 Uhr.
Vereinsanschrift Artur Schirrmacher – Sporthalle Konrad Adenauer Allee 1 45964 Gladbeck
Auskunft erteilt Ewald Tkaczik Tel. 02041 33388, Johannes Gorse Tel. 02043 / 52509

Westdeutsche Meisterschaft in Gütersloh

Gladbeck hat in der Disziplin “ Herren Verein“ teilgenommen. Es hatten sich acht Mannschaften qualifiziert. Der Modus war drei Mannschaften gehen zur Deutschen Meisterschaft.

Die Gegner waren Bundesligisten und Landesligisten.

Bester Gladbecker war Thomas Heimann mit 803 Holz, gefolgt von Peter Gerschel 798 Holz, Daniel Niesner 788 Holz und Markus Heimann 762 Holz.

Gladbeck belegte den 7. Platz mit 3151 Holz.

  1. Platz VSK Kamp-Lintfort 3506 Holz, 2. Platz SG Düsseldorfer Kegler 3437 Holz, 3.Platz SKV Heiligenhaus 1 mit 3404 Holz.

Die Herrenmannschaft fährt zur westdeutschen Meisterschaft

Die Endrunde zur Westfalenmeisterschaft fand in Gütersloh statt. In der Disziplin“ Herren Verein“ hatten sich acht Mannschaften qualifiziert. Der Modus lautete, zwei Mannschaften kommen nur weiter.

Für Gladbeck kegelte im ersten Block Markus Heimann  839 Holz, gefolgt von Daniel Niesner mit 802 Holz.

Im zweiten Block kegelte Peter Gerschel 828 Holz und Thomas Heimann 797 Holz.

Das Endergebnis  von 3266 Holz  sicherte den 1. Platz mit 53 Holz Vorsprung  vor Herne 2 die den 2.Platz belegten.

Westfalenpokal 3. Runde

Die 1. Mannschaft musste in Erkenschwick  kegeln.

Für Gladbeck  kegelte Markus Heimann Tagesbestzahl mit 838 Holz,gefolgt von Daniel Niesner mit 834 Holz, Thomas Heimann 831 Holz und Peter Gerschel 776 Holz.

Gladbeck  gewann das Spiel mit 3279 – 3101 Holz und erreicht damit die 4. Pokalrunde.

Am 04.03.2019 empfängt Gladbeck den Regionalligist KSC Neheim 2.