KF Gladbeck 1. Mannschaft, 4. Spieltag

Regionsliga Westfalen 2
Auch am 4. Spieltag konnten in Castrop keine Punkte geholt werden.
Somit kann man von einem klassischen Fehlstart sprechen.
SK Castrop-Rauxel 1 gewann das Spiel mit 3:0 Punkte und 4748-4521 Holz.
Bester Gladbecker war Daniel Niesner mit 796 Holz, Andreas Hana 774 Holz, Peter Gerschel 773 Holz, Thomas Heimann 756 Holz, Markus Heimann 746 Holz und Günter Friedrich 676 Holz.
Im nächsten Heimspiel am 01.10. Start ist um 10:00 Uhr in der Artur-Schirrmacherhalle muß ein Sieg her.

KF Gladbeck, 2.und 3.Mannschaft, 2.Spieltag

Oberliga Westfalen 3, 2.Mannschaft
Gladbeck hatte im Heimspiel KSC Buer 1 zu Gast.
Für Gladbeck spielte Thomas Heimann 828 Holz,Heinz Rähse 725 Holz, Günter Friedrich 765 Holz und Markus Heimann Tagesbestzahl mit 830 Holz.
Am Ende waren es 20 Holz Vorsprung vor den starken Bueranern.
Das Spiel endete mit 2:1 Punkte und 3148 – 3128 Holz für Gladbeck.
Bezirksliga Westfalen 5, 3.Mannschaft
Gladbeck hatte im Heimspiel VSK Herne 39 4 zu Gast.
Das Spiel verlor Gladbeck mit 102 Holz Rückstand.
Für Gladbeck spielte Jürgen Ausflug 743 Holz, Ingo Barnitzke nur 612 Holz, Marian Schwarz 675 Holz und Ewald Tkaczik 757 Holz.
Das Spiel endete mit 3:0 Punkte und 2889 – 2787 Holz für Herne.

KF Gladbeck 1.Mannschaft, 2.Spieltag

Regionsliga Westfalen 2
Nach der Saisonniederlage auswärts in Neheim sollte im Heimspiel ein Sieg her.
Im ersten Block spielte Daniel Niesner Tagesbestzahl mit 880 Holz,gefolgt von Peter Gerschel mit 861 Holz ein Vorsprung von 104 Holz heraus.
Im zweiten Block spielte Thomas Heimann 843 Holz, Jugendspieler Max Rutkowski 788 Holz.
Der Vorsprung betrug noch 73 Holz.
Im letzten Block spielte Markus Heimann nur 785 Holz und Ingo van Peeren 741 Holz.
Am Ende verlor Gladbeck mit 85 Holz Rückstand.
Das Spiel endete mit 3:0 Punkte und 4983-4898 Holz für TG Friesen KLa.-Geisweid 1.
Am 3.Spieltag hat Gladbeck spielfrei und kann hoffentlich neues Selbstvertrauen finden.

KF Gladbeck, 1.Spieltag, 1.-3.Mannschaft

Regionsliga Westfalenliga 2
1. Mannschaft
Gladbeck musste nach Neheim reisen. Die Mannschaft hatte sich trotz krankheitsbedingte Ausfälle und Spielerabgänge viel vorgenommen. Das Spiel ging leider mit 0:3 Punkte verloren.
Bester Gladbecker Spieler war Daniel Niesner mit 748 Holz,Thomas Heimann 742 Holz, Markus Heimann 737 Holz,Andreas Hana 687 Holz,Max Rutkowski 656 Holz und Ingo van Peeren 620 Holz.
Das Spiel endete mit 4493-4190 Holz und 3:0 Punkte für Neheim.
Beim nächsten Heimspiel am 10.9. kommt TG Friesen Kla.Geisweid da soll der erste Sieg eingefahren werden. Spielbeginn ist um 10:00 Uhr in der Artur Schirrmacherhalle. Zuschauer sind herzlich eingeladen.
Oberliga, Westfalen 3
2.Mannschaft
Gladbeck musste in Dortmund antreten. Dortmund 1 ist aus der Regionsliga abgestiegen und wollte ihre Favoritenrolle behaupten.
Trotz einen guten Mannschaftsleistung von durchschnittlichen 741 Holz ging das Spiel verloren. Dortmund gewann mit 3246-2965 Holz und 3:0 Punkte.
Bester Gladbecker Spieler war Günter Friedrich mit 762 Holz, Ewald Tkaczik 750 Holz, Jürgen Ausflug 732 Holz und Heinz Rähse 721 Holz.
Bezirksliga, Westfalen 5
3. Mannschaft
Gladbeck musste in Dortmund antreten. Da einige Spieler urlaubs -und krankheitsbedingt fehlte hatte man sich nicht viel erhofft. Das am Ende ein Hauptpunkt erspielt wurde war um so schöner.
Das Spiel endete mit 2651-2616 Holz und 2:1 Punkte für Dortmund 4.
Bester Gladbecker Spieler war Ewald Tkaczik mit 672 Holz, Peter Woitmann 655 Holz, Ingo Barnitzke 650 Holz und Theo Tkaczik 639 Holz.