Bezirksmeisterschaft in Herne

Im Herren Einzel spielte Markus Heimann 825 Holz (4.Platz),Daniel Niesner 813 Holz (8.Platz) und Dennis Lock 810 Holz (9.Platz).
Damit qualifizierten sie sich für die Westfalenmeisterschaft.
Außerdem spielten Peter Gerschel 804 Holz,Thomas Heimann 770 Holz ,Andreas Hana 769 Holz und Ingo van Peeren 764 Holz.
Im Herren B -Einzel spielte Günter Friedrich 743 Holz (8.Platz) und qualifizierte sich für die Westfalenmeisterschaft. Außerdem spielten Heinz Rähse 732 Holz (10.Platz),Ewald Tkaczik 714 Holz und Jürgen Ausflug 712 Holz.
Bei Herren-Verein spielten Dennis Lock 826 Holz, Peter Gerschel 824 Holz, Daniel Niesner 815 Holz und Markus Heimann 781 Holz. Mit einer Gesamtzahl von 3246 Holz belegten sie den 2. Platz und
qualifizierten sie sich für die Westfalenmeisterschaft.
Bei Herren B -Verein spielten Ewald Tkaczik 760 Holz, Heinz Rähse 747 Holz, Günter Friedrich 742 Holz und Jürgen Ausflug 689 Holz.Mit einer Gesamtzahl von 2938 Holz (5.Platz) qualifizierten sie sich für die Westfalenmeisterschaft.
Beim Herren Paarkampf belegten Andreas Hana/Ingo van Peeren mit 681 Holz den 2.Platz und qualifizierten sie sich für die Westfalenmeisterschaft.
Außerdem spielten Dennis Lock/Peter Gerschel 604 Holz, Heinz Rähse/Jürgen Ausflug 586 Holz und Thomas u. Markus Heimann 566 Holz.

KF Gladbeck 1.Mannschaft, 12.Spieltag

Gladbeck musste auswärts gegen KSC Neheim 2 spielen.
Mindestens ein Punkt sollte es sein um den Anschluss an die Tabellenspitze nicht zu verlieren.
Leider konnte nicht mit der stärksten Besetzung gespielt werden da Daniel Niesner krankheitsbedingt absagen musste.
Die Tagesbestzahl spielte Dennis Lock(Gladbeck) mit 797 Holz, gefolgt von Markus Heimann mit 782 Holz, Andreas Hana 760 Holz, Peter Gerschel 716 Holz, Thomas Heimann 710 Holz und Ersatzkegler Jürgen Ausflug 642 Holz.
Das Spiel endete mit 2:1 Punkte und 4516-4407 Holz für Neheim.
Da der Spitzenreiter Gelsenkirchen in Herne verloren hat ist der Vorsprung auf drei Punkte geschrumpft.

KF Gladbeck 2.- 4. Mannschaft, 10.Spieltag

Oberliga 3, 2.Mannschaft
Gladbeck musste auswärts gegen ESV Siegen 3 antreten.
Andreas Hana war bester Gladbecker mit 750 Holz, gefolgt von Ingo van Peeren mit 739 Holz, Ewald Tkaczik 719 Holz und Günter Friedrich nur 660 Holz.
Siegen gewann das Spiel mit 2:1 Punkte und 2875 – 2868 Holz.
Am Ende fehlten Gladbeck sieben Holz zum Sieg.
Bezirksliga 5, 3.Mannschaft
Gladbeck hatte SV GEA Happel 1 zu Gast.
Gladbeck gewann das Spiel mit 3:0 Punkte und 2930 – 2746 Holz.
Jugendspieler Max Rutkowski spielte Tagesbestzahl mit 774 Holz, Joannes Pawlicki 723 Holz, Marian Schwarz 720 Holz und Jürgen Ausflug 713 Holz.
Kreisliga 4, 4.Mannschaft
Gladbeck hatte SU Annen 5 zu Gast.
Gladbeck gewann das Spiel mit 2:1 Punkte und 2614 – 2497 Holz.
Bester Gladbecker war Jürgen Ausflug mit 731 Holz, gefolgt von Ingo Barnitzke mit 642 Holz, Peter Woitmann 633 Holz und Theo Tkaczik 608 Holz.

KF Gladbeck 1.Mannschaft, 11.Spieltag

Westfalenliga 2, 11.Spieltag
Gladbeck setzte seine Siegesserie auch gegen den Gast SKG Wattenscheid 2 fort.
Gladbeck gewann mit 3:0 Punkte und 4909 – 4547 Holz.
Markus Heimann wurde mit 841 Holz Tagesbester, dicht gefolgt von Dennis Lock mit 840 Holz.Peter Gerschel spielte 828 Holz, Daniel Niesner 818 Holz, Ingo van Peeren 811 Holz und Thomas Heimann 771 Holz.
Gladbeck festigte mit dem Sieg den 2.Platz und ist nur noch vier Punkte vom Spitzenreiter Union Gelsenkirchen 2 entfernt.