Westdeutsche Meisterschaft in Eschweiler

Im Herren „B“ Einzel spielte Theo Mülleneisen im Vorlauf 828 Holz (2.Platz). Im Zwischenlauf spielte er 844 Holz (1.Platz). Im Endlauf legte er noch einen drauf und spielte 864 Holz.(1.Platz).
Damit wurde er Westdeutscher Meister und hat sich für die Deutsche Meisterschaft in Oberthal qualifiziert.( 4.-11 Juni).
Bei den Herren „B“ Verein belegte die Mannschaft sensationell den 2.Platz und qualifizierte sich ebenfalls für die Deutsche Meisterschaft. Es spielten Theo Mülleneisen 825 Holz ,Heinz Rähse super 797 Holz, Ewald Tkaczik 755 Holz und Günter Friedrich 740 Holz.(Gesamtholz 3117).
Bei den Herren Verein belegte die Mannschaft den 5.Platz was leider nicht zur Qualifikation reichte.
Es spielten Dennis Lock 840 Holz, Daniel Niesner 789 Holz, Peter Gerschel 783 Holz und Markus Heimann 774 Holz.
Im Herren Einzel belegte Dennis Lock mit 805 Holz den 22.Platz.
Im Herren Paarkampf belegten Peter Gerschel u. Dennis Lock mit 657 Holz den 11. Platz.
Im Medaillenspiegel belegte Gladbeck mit einer Gold-und einer Silbermedaille den 5. Platz.
Herzlichen Glückwunsch!