Westfalenmeisterschaft in Wanne-Eickel

Die Herrenmannschaft hat den 3. Platz erreicht und somit die Teilnahme an der Westdeutschen Meisterschaft in Eschweiler geschafft. Es spielten Daniel Niesner 840 Holz, Dennis Lock 835 Holz, Markus Heimann 827 Holz und Thomas Heimann 791 Holz. Gesamt 3293 Holz.
Die Herren B hat ebenfalls den 3. Platz erreicht und sich qualifiziert.
Gespielt haben Theo Mülleneisen 814 Holz, Günter Friedrich und Heinz Rähse je 764 Holz und Ewald Tkaczik 761 Holz.
Bei den Herren konnte Dennis Lock sich mit 850 Holz qualifizieren.
Im Paarkampf konnten sich Dennis Lock und Peter Gerschel mit 719 Holz (9.Platz) qualifizieren.

KSV Gladbeck 4. Mannschaft

Am 11. Spieltag musste die Mannschaft auswärts gegen DSC Wanne-Eickel 3 spielen.
Die Gladbecker trafen auf eine heimstarke Mannschaft und verloren mit 3116-2716 Holz und 3:0 Punkte.
Für Gladbeck spielten Jürgen Ausflug 725 Holz, Udo Strümper 689 Holz, Wolfgang Kaspari 659 Holz und Ingo Barnitzke 643 Holz.
Jetzt wird es mit dem Klassenerhalt sehr schwer meinte Pressesprecher Jürgen Ausflug.

KSV Gladbeck 3. Mannschaft

Am 11.Spieltag musste Sie auswärts gegen DSC Wanne-Eickel 2 spielen. Trotz einer guten Mannschaftsleistung musste Sie sich geschlagen geben.
Bester Gladbecker war Günter Friedrich mit 792 Holz, gefolgt von Hartmut Martinez Carbanes mit 780
Holz, Ewald Tkaczik 750 Holz und Siggi Pawlicki mit 735 Holz.
Das Spiel endete mit 3249-2927 Holz und 3:0 Punkte für Wanne.

KSV Gladbeck ,2.Mannschaft weiter auf Aufstiegskurs

Auch am 11.Spieltag zeigte die Mannschaft im Heimspiel dem Gegner ESV Hagen 1 das Sie Aufsteigen will.
Theo Mülleneisen spielte 815 Holz, Denis Lock spielte 831 Holz, Markus Heimann spielte sehr gute 854 Holz und Daniel Niesner setzte noch einen drauf und spielte Tagesbestzahl mit 858 Holz.
Das Spiel endete mit 3358-2492 Holz und 3:0 Punkte für Gladbeck.

KF Gladbeck 2. Mannschaft, 10.Spieltag

Gladbeck musste zum ESV Siegen 3 reisen.
Um die Aufstiegschance auszubauen musste ein Sieg her.
Tagesbester wurde Daniel Niesner mit 794 Holz, gefolgt von Markus Heimann mit 791 Holz,
Theo Mülleneisen mit 784 Holz und 3. Mannschaftsspieler Ewald Tkaczik mit 691 Holz.
Das Spiel endete mit 3:0 Punkte und 3063-3006 Holz für Gladbeck.
Der Vorsprung zum Tabellenzweiten Iserlohn 1 beträgt 5 Punkte.

KF Gladbeck 4, 9.Spieltag

Gladbeck musste auswärts gegen Castrop-Rauxel 2 antreten. Am Ende siegte Castrop klar mit 2899-2477 Holz und 3:0 Punkten. Bester Gladbecker war Udo Strümper mit 660 Holz, gefolgt von Oldie Wolfgang Kaspari mit 625 Holz, Ingo Barnitzke mit 597 Holz und Theo Tkaczik 595 Holz.

KF Gladbeck 3, 9.Spieltag

Gladbeck hatte VSK Herne 39 3 zu Gast. Das Spiel endete mit 2:1 Punkte und 3020-2935 Holz für Gladbeck. Für Gladbeck spielten Günter Friedrich Tagesbestzahl mit 825 Holz, Niki Herold 744 Holz,
Hartmut Martinez Cabanas 728 Holz und Jürgen Ausflug 723 Holz.