8.Spieltag KF Gladbeck1 – SKV Erkenschwick 1

KF Gladbeck 1 hatte Erkenschwick 1 zu Gast ,die krankheitsbedingt nur mit drei Kegler anreisten.
Theo Mülleneisen (797 Holz) und Günter Friedrich (735 Holz) spielten im 1.Block.
Im 2. Block spielten Daniel Niesner der mit 849 Holz Tagesbester wurde und unsere Jugendspielerin Melina Kaspari (694 Holz) ,die krankheitsbedingt eingesetzt wurde.
Das Spiel endete mit 3:0 Punkte und (3075 Holz-2092 Holz) für Gladbeck

Schnuppertraining

Ab sofort bieten wir einmal im Monat ein Kegeltraining für alle interessierten Hobbykegler an. Der erste Termin ist am Montag, den 26.1.2015 ab 19 Uhr auf der Kegelbahn in der Arthur Schirrmacher Halle in Gladbeck. Wer Lust hat kann einfach vorbei kommen. Bitte Turnschuhe mitbringen. Sportkleidung wäre auch gut.
Weitere Informationen gibt es auch unter 0204326876 Dienstags zwischen 16 und 21 Uhr und Freitags zwischen 18 und 21 Uhr. Eine Anmeldung ist aber nicht erforderlich.
Wir freuen uns, wenn auch du vorbei kommen würdest.

8. Spieltag SK Castrop-Rauxel 2 – KF Gladbeck 2

Am 8. Spieltag durften wir nach Castrop Rauxel an die altehrwürdige Wartburgstraße fahren. Da wir alle schon mehrere Jahre nicht mehr da gekegelt hatten und nur die alten Geschichten („vor 20 Jahren…“) kannten fuhren wir mit viel Respekt dahin.
Das die Bahnen nicht leicht zu kegeln waren, zeigte sich gleich im ersten Block. Thomas holte 744 und Markus kam mit 781 von der Bahn. Da aber auch unsere Gegner ihre Probleme hatten (Jürgen 684, Dieter 607) lagen wir 234 Hölzern vorne.
Im zweiten Block traten dann unser Debütant Marian und Ingo an, die beide unter erschwerten Bedingungen Kegeln mussten, da sie Gerüchten zufloge gestern das Gladbecker Nachtleben testeten. Marian kam damit hervorragend zurecht und holte für sich sehr gute 718. Aber auch Ingo ließ sich nichts anmerken und landete bei 745 Hölzern. Waldemar und Udo holten schließlich noch 721 und 704 für Castrop, so dass das Spiel schließlich mit 2988:2716, 25:11 und 3:0 für Gladbeck endete.
Unbestätigten Berichten zufolge soll es dann doch auf der Rückfahrt leichte Ausfallerscheinungen gegeben haben. Wir hoffen, dass sich alle bis zum nächsten Spiel wieder erholen und auch unser Urlauber Dennis wieder an Bord ist, so dass wir unserem nächsten Heimspiel gegen Wattenscheid wieder beruhigt antreten können.

Vergleichskampf KF Gladbeck – KV Gütersloh Rheda

Für das erste Spiel des Jahres 2015 hatten wir Gütersloh Rheda, die in der Regionalliga 1 auf dem ersten Platz stehen, zu einem Vergleichskampf mit 6 Spielern zu Gast.
Gleich im ersten Block zeigte der Gast, dass in der Regionalliga andere Ergebnisse zu erwarten sind als in der Bezirksliga. Patrick Grohmann erzielte sehr gute 799, wobei er vor allen Dingen die ersten beiden Bahnen mit 422 super spielte. Markus Mechsner spielte die erste Halbzeit sehr verhalten (350) drehte dann aber auf und kam noch auf 763. Da aber unser Altmeister Theo 779 spielte und Daniel 813 lagen wir nach dem ersten Block mit 30 Hölzern vorne.
Im zweiten Block spielten dann Bernd Knoke (781) und Tobias Henke (775) sehr ordentlich, während es für unsere beiden Jungs nicht ganz so gut lief. Ingo erwischte mit 763 einen schwarzen Tag, während unser Rekordhalter Thomas mit 736 einen rabenschwarzen Tag erwischte. Damit lagen wir mit 27 Holz hinten.
Imletzten Block spielten dann Tobias Hesmer (694) und Christian Grabies (737) nicht mehr ganz so hohe Zahlen wie die anderen Gütersloher, während Dennis (795) und Markus (840) den besten Block des Tages bildeten, so dass wir letztendlich mit 4726:4549, 45:33 und 2:1 gewannen.
Vielen Dank nochmal an die Gütersloher für diesen super fairen und schönen Vergleichskampf. Ein besonderes Dankeschön geht auch noch an Petra Rähse, welche uns alle kullinarisch hervorragend versorgte.
Wir freuen uns schon sehr auf den Rückkampf. Es hat auch sehr viel Spaß mit 6 Spielern pro Team gemacht. Wir hoffen, dass wir so das in zwei Jahren regelmäßig spielen :-).