Ein Punkt am 5. Spieltag

In der Oberliga 3 mußte KF Gladbeck 1 im Kegelzentrum Bochum gegen Bochum 1 spielen.
Die Erste kam mit den Bahnen gut zurecht und konnte hohe Zahlen erkämpfen. Leider
langte es nur zu einem Hauptpunkt. Das Gesamtergebnis lautete am Ende
3115 : 3041 und 2 : 1 Punkte. Vertreten war die Erste durch Simon Spillmann 773 H,
Peter Gerschel 776 H, Günter Friedrich 761 H und Niki Herold 731 H.

In der Beziksliga 6 spielte KF Gladbeck 2 in SKV Erkenschwick 2. Da die Zweite mit den Bahnen
bestens zurecht kam und mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung auftrumpfte, konnte
sie die Begegnung klar für sich entscheiden. Gesamtergebnis 2927 : 3050 und 3 : 0 Punkte.
Für die Gladbecker Zweite gingen an den Start Ralf Richter 744 H, Hans Jürgen Ausflug 737 H,
Hans Pawlicki 780 H und Markus Heimann 789 H.

KF Gladbeck 3 spielte auf Kreisligaebene in VSK Herne. Die Dritte verteten durch Marian Schwarz
659 H, Philipp Timpe 668 H, Wolfgang Kaspari 729 H und Markus Heimann 776 H konnte zwar
die Begegnung nicht für sich entscheiden, aber immerhin einen Hauptpunkt erkämpfen.
Gesamtergebnis 2864 : 2832 und 2 : 1 Punkte.

In der Kreisliga 7 hatte KF Gladbeck 4 ein Heimspiel gegen SU Annen 3. Mit einem Holzvorsprung
von 51 Holz konnte die Vierte die Begegnung für sich entscheiden, mußte aber einen Hauptpunkt
an die Gäste abgeben. Gesamtergebnis 2885 : 2834 und 2 : 1 Punkte.