Dreifach – Sieg für KF Gladbeck

Am 9. Spieltag in der Bezirksliga 1 hatte KF Gladbeck 1 den Tabellenführer Ninepin 09 Iserlohn 2
zu Gast. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung erzielte am Ende KF Gladbeck einen
Vorsprung von 30 Holz. Ein Hauptpunkt mußte allerdings an die Gäste abgegeben werden.
Gesamtergebnis 4591 : 4561 und 2 : 1 Punkte. Bester Spieler aus Gladbecker Sicht war Siegbert
Pawlicki mit 795 H. Weiterhin spielten für KF Gladbeck 1 Günter Friedrich 785 H, Niki
Herold 774 H, Simon Spillmann 762 H, Hans Pawlicki 751 H und Ewald Tkaczik 724 H.

In der Bezirksklasse 1 hatte KF Gladbeck 2 ein Heimspiel gegen VSK Sodingen Baukau 3.
Die 2. konnte die Begenung mit einem Vorsprung von 15 Holz für sich entscheiden. Ein
Hauptpunkt mußte allerdings den Gästen überlassen werden. Gesamtergebnis 4405 : 4390 und
2 : 1 Punkte. Für die 2. spielten Siegbert Pawlicki 789 H, Wolfgang Kaspari 752 H, Hans
Jürgen Ausflug 741 H, Marian Schwarz 728 H, Ingo Barnitzke 702 H und Heinz Rähse 693 H.

In der Kreisliga 1 mußte KF Gladbeck 3 in SKV Erkenschwick 3 antreten. Die 3. konnte die
Begegnung klar für sich entscheiden. Gesamtergebnis 2577 : 2637 und 0 : 3 Punkte. Die 3. war
vertreten durch Heinz Rähse 689 H, Melina Kaspari 681 H, Silvia Brammen 659 H und
Theo Tkaczik 608 H.