Dreipukte – Sieg für KF Gladbeck

Am 6. Spieltag in der Bezirksliga 1 hatte KF Gladbeck ein Heimspiel gegen VSK Sodingen
Baukau 2. Die Erste kam gut zurecht und konnte ihren Heimvorteil voll ausnutzen. Am Ende
lautete das Gesamtergebnis 4676 : 4553 und 3 : 0 Punkte. Durch den 3 Punkte – Sieg hat
KF Gladbeck in der Tabelle den 3. Platz eingenommen. Bester Spieler der Begegnung war
mit 806 Holz Günter Friedrich. Weiterhin spielten Peter Gerschel 798 H, Ewald Tkaczik
781 H, Simon Spillmann 768 H, Niki Herold 767 H und Hartmut Martines Cabanas 756 H.

In der Bezirksklasse 1 hatte KF Gladbeck 2 ein Heimspiel gegen die Gäste aus DSC Wanne
Eikel 2. Die Zweite konnte mit einer geschlossenen Mannschafsleistung aufwarten und die
Begegnung mit einem Holzvorsprung von 96 Holz klar für sich entscheiden. Gesamtergebnis
4492 : 4396 und 3 : 0 Punkte. Bester Spieler war mit 762 Holz Peter Gerschel. Desweiteren
war die Zweite vertreten durch Ralf Richter 753 H, Wolfgang Kaspari 753 H, Marian
Schwarz 745 H, Hans Jürgen Ausflug 743 H und Siegbert Pawlicki 736 H.

In der Kreisklasse 1 hatte KF Gladbeck 3 ein Auswärtsspiel in DSC Wanne – Eikel 3. Leider
konnte die Dritte keinen Hauptpunkt erspielen. Gesamtergebnis 2920 : 2672 und  3 : 0 Punkte.
Die Dritte war vertreten durch Silvia Brammen 706 H, Heinz Rähse 705 H, Theo Tkaczik 637 H,
und Melina Kaspari 624 H.

Klarer Sieg für KF Gladbeck

Am 4. Spieltag in der Bezirksliga 1 hatte KF Gladbeck ein Heimspiel gegen Union Gelsenkirchen 3.
Die Gladbecker konnten mit hohen Zahlen auftrumpfen, mußten allerdings einen Hauptpunkt an die
Gäste abgeben. Am Ende lautete das Gesamergebnis 4681 : 4584 und 2 : 1 Punkte. KF Gladbeck
hält damit in der Tabelle den 3. Platz. Bester Spieler aus Gladbecker Sicht war Niki Herold mit 794H,
dicht gefolgt von Günter Friedrich mit 791 H, Hans Pawlicki 790 H, Peter Gerschel 783 H, Simon
Spillmann 779 H und Hartmut Martines Cabanas 744H.

KF Gladbeck 2 spielte in KSG Bochum 2. Die Gladbecker 2. konnte sich klar durchsetzen und
gewann die Begegnung mit 4172 : 4325 und 0 : 3 Punkte. Für KF Gladbeck gingen an den Start
Ewald Tkaczik 737 H, Felix Pawlicki 735 H, Hans Jürgen Ausflug 733 H, Siegbert Pawlicki 721 H,
Wolfgang Kaspari 710 H und Marian Schwarz 686 H.

KF Gladbeck 3 hatte ein Auswertsspiel in Preußen Lünen 2. Leider konnte die Drittvertretung
keinen Hauptpunkt erspielen. Endergebnis 2878 : 2601 und 3 : 1 Punkte. Die Dritte war vertreten
durch Silvia Brammen 619 H, Theo Tkaczik 648 H, Heino Heimann 662 H und Heinz Rähse 672 H.