2 wichtige Hauptpunkte zum Klassenerhalt

Am 10. Spieltag in der Bezirksliga 1 hatte KF Gladbeck gegen die Gäste aus KSC Buer 1 zuspielen.
Um den Klassenerhalt zuerhalten mußte unbedingt ein Sieg her. Die Gladbecker konnten mit einer
geschlossenen Mannschaftsleistung die Begegnung mit 2 : 1 für sich entscheiden.
Gesamtergebnis 4571 : 4496 und 2 : 1 Punkte. Für KF Gladbeck spielten Hartmut Martines – Cabanas
805 H, Günter Friedrich 786 H, Hans Pawlicki 784 H, Niki Herold 775 H, Manfred Kaspari 725 H
und Udo Strümper 696 H.

KF Gladbeck 2 hatte ein Heimspiel gegen SKV Erkenschwick 2. Leider konnten die Gäste mit einem
Holzvorsprung von 29 H das Spiel für sich entscheiden.
Gesamtergebnis 4273 : 4302 und 0 : 3 Punkte. KF Gladbeck 2 war vertreten durch Ralf Richter 746 H,
Hans Jügen Ausflug 737 H, Wolfgang Kaspari 723 H, Marian Schwarz 717 H, Felix Pawlicki 712 H
und Melina Kaspari 638 H.

Auch KF Gladbeck 3 hatte ein Heimspiel gegen KV Heidebad Iserlohn 2. Die Dritte gewann mit einem
Holzvorsprung von 73 H. Gesamtergebnis 4090 : 4017 und 2 : 1 Punkte. Für die Dritte gingen an den Start
Heinz Rähse 707 H, Ingo Barnitzke 699 H, Silvia Brammen 697 H, Jutta Mondry 665 H, Theo Tkaczik
665 H und Heino Heimann 657 H.