Niederlage für KF Gladbeck

Am 6. Spieltag in der Bezirksliga 1 mußte KF Gladbeck gegen die Gäste aus VSK Sodingen
Baukau 2 antreten. Die Gladbecker wollten natürlich einen Sieg erkämpfen, fanden aber nicht
so recht ihren Lauf. Den Gästen lagen unsere Bahnen besonders gut. Bereits nach dem ersten
Block  lagen sie mit 32 H  vorne. Auch unser zweiter Block konnte den Rückstand nicht aufholen.
Jm letzten Block drehte von den Gästen Peter Bauerhin richtig auf und machte mit 850 H die
Niederlage komplett.
Gesamtergebnis 4284 : 4429 und 0 : 3 Punkte.
In der Tabelle liegt KF Gladbeck nun auf den 7. und somit vorletzten Platz. Für KF Gladbeck
spielten Niki Herold 760 H, Udo Strümper 742 H, Manfred Kaspari 736 H, Hans Jürgen
Ausflug 736 H, Hartmut Martines Cabanas 736 H und Günter Friedrich 717 H.

KF Gladbeck 2 hatte ein Heimspiel gegen KSF Herne 3. Die Gladbecker Zweitvertretung
hatte von vornherein die Begegnung unter Kontrolle. Um allerdings alle drei Hauptpunkte zu
bekommen mußte man bis zum Ende Zittern. Da aber im letzten Block beide Herner Spieler
unter die 721 H von Felix Pawlicki spielten, waren die 3 Hauptpunkte gesichert.
Durch den 3 Punktesieg hält KF Gladbeck 2 mit KV Dortmund 2, beide 15 Punkte, die
Tabellenführung.
Gesamtergebnis 4429 : 4284 und 3 : 0 Punkte. KF Gladbeck 2 war vertreten durch Hans
Pawlicki 767 H, Ewald Tkaczik 764 H, Ralf Richter 759 H, Wolfgang Kaspari 731 H
Felix Pawlicki 721 H und Marian Schwarz 687 H.