Westdeutsche Meisterschaft Düsseldorf

Bei der Westdeutschen –  Meisterschaft in Düsseldorf holte Christina Rähse, die als Gastspielerin für Wanne – Eickel startete, mit der weiblichen B –  Jugendmannschaft mit 2499 H den Westdeutschen – Meistertitel und qualifizierte sich somit für die Deutsche – Meisterschaft, die ebenfalls in Düsseldorf stattfand.
Bei der weiblichen A – Jugend lief es in der  Mannschaftsdiziplin leider nicht ganz so gut.
Melina Kaspari die ebenfalls für Wanne – Eickel als Gastspielerin startete, erreichte mit der Mannschaft eine Holzzahl von 2787 und erreichte damit einen stolzen 4. Platz womit sie nur knapp an einer Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft vorbei rutschte.
Beim Paarkampf allerdings, lief dann alles wieder glatt.
Melina Kaspari holte mit ihrer Tandempartnerin Martina Gmelin ( Wanne Eickel ) 549 H, ereichte den 4. Platz und qualifizierte sich somit für die Deutsche Meisterschaft.
Bei den Jungs war dieses Jahr nichts zuholen, denn die Konkurrenz war sehr stark. Sie präsentierten sich trotzdem von ihrer besten Seite und hatten alles gegeben. Mit der Mannschaft holten Philipp Timpe, Dominik Thun, Kai Spickermann und Benedikt Winzbeck mit 2670 H den 8. Platz.
Beim Paarkampf erreichten Philipp und Benedikt mit 506 H den 12. Platz.
In der Paarkampf Mixed Disziplin der B – Jugend holte Christina Rähse mit Kai Kelebaniak ( Wanne Eickel )
den 8. Platz mit 448 H.
Bei der A – Jugend dieser Diziplin holte Melina Kaspari mit ihrem Mixed Partner Philipp Timpe den 10. Platz mit 519 H.

Deutsche Meisterschaft Düsseldorf

Christina Rähse holte hier einen sehr guten 6. Platz mit einer Holzzahl von 2421 H. Melina Kaspari, holte mit ihrer Tadempartnerin Martina Gmelin ( Wanne Eickel ) mit 498 H den 10 Platz und konnte ebenfalls sehr stolz sein.