3 : 0 Sieg in Hagen

Am 3. Spieltag musste KF Gladbeck in Germania Hagen 2 antreten. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnten die Gladbecker, auf den schwer zu spielenden Bahnen das Spiel für sich entscheiden. Am Ende lautete die Gesamtsumme 4489 : 4553 und 3 : 0 Punkte. Durch diesen 3 Punkte Sieg ist KF Gladbeck vom 3. auf den 2. Tabellenplatz, 1 Punkt hinter KSG Bochum 1 geklettert. Bester Spieler der Begegnung war mit 794 H Günter Friedrich. Weiterhin spielten Niki Herold 762 H, Markus Heimann 748 H, Mario Klein 749 H, Udo Strümper 766 H und Hartmut Martinez – Cabanas 734 H.

K F Gladbeck 2 musste ebenfalls in Hagen gegen Germania Hagen 1 spielen. Die 2. ,die in einer sehr schweren Gruppe spielt, hatte keine Chance auch nur einen Hauptpunkt zu erkämpfen. Gesamtsumme 4708 : 4335 und 3 : 0 Punkte. Für die Gladbecker 2. spielten Klaus Binner 635 H, Mario Klein 785 H, Simon Spillmann 770 H, Theodor Tkaczik 649 H, Ewald Tkaczik 744 H und Felix Pawlicki 752 H.

In der Bezirksklasse 1 spielte KF Gladbeck 3 in KSG Bochum 2. Die 3. konnte leider keinen Hauptpunkt erspielen. Der Endstand lautete 4708 : 4335 und 3 : 0 Punkte. Für KF Gladbeck 3 spielten Heino Heimann 692 H, Ralf Richter 658 H, Ingo Barnitzke 702 H, Marian Schwarz 752 H, Hans Jürgen Ausflug 716 H und Heinz Rähse 619 H.